Slide1 background
Slide1 background
Slide1 background
Slide1 background
Slide1 background
Bauherr RFI Rete Ferroviaria Italiana
Ingenieur Intera Srl, Roma
Bauunternehmer Quadrio Gaetano Costruzioni SpA, Morbegno SO
Abdichtung DDrytech Italia, Como
Drytech Wanne 1’580 m²
EISENBAHNUNTERFÜHRUNG, VIGEVANO / Genau unter dem Bahnhof von Vigevano wurde eine neue Fussgängerunterführung geschaffen, die den Reisenden den sicheren Zugang zu den Gleisen ermöglicht und die beiden durch die Gleise geteilten Stadtteile miteinander verbindet. In diesem Fall wurde die wasserdichte Struktur mit dem System Drytech-Wanne umgesetzt.
Die Gleistrasse wurde durch eine Metallkonstruktion abgestützt und der Verkehr nach dem Rotationsprinzip auf das jeweils andere Gleis umgeleitet. Dann begann man mit dem Aushub und betonierte den Tunnel aus wasserdichtem Beton nach Drytech-Rezept. Das wasserdichte Betonrezept wurde von Drytech Engineering anhand der Zuschlagstoffe bestimmt, die bei der ausgewählten Baufirma Quadrio. bereits vorhanden waren.
Fugen, Risse und Durchbrüche wurden mit DRYset-Elementen für die kapillare Abdichtung mit DRYflex-Harzinjektionen vorbereitet. Nach dem Abbinden des Betons haben die Drytech-Techniker alle Details mit dem Abdichtungsharz gesättigt und somit die gesamte Konstruktion komplett abgedichtet.
Auch in diesem Fall hat die Baustelle den normalen Zugverkehr nicht beeinträchtigt und Drytech wiederum hat den Baufortschritt in keiner Weise gestört, da die Abdichtungsarbeiten parallel zu den anderen Gewerken liefen.

Drytech®

Drytech® ist der Ansprechpartner für Architekten, Bauingenieure, Bauunternehmer, Immobilienagenturen und Behörden, wenn es um Abdichtung geht.

Seit 1963 beschäftigt sich Drytech® ausschliesslich mit Bauwerksabdichtung und Sanierungen auf Baustellen in ganz Europa.


Contact

Drytech International
+41 91 960 23 49
info@drytech.ch