Slide1 background
Slide1 background
Slide1 background
Slide1 background
Slide1 background
Bauherr Stadtwohnung Bern AG, Bern
Ingenieur FLM Ingenieurgemeinschaft, Worb
Architekt Architektengemeinschaft Kaufmann, Bysäth, Glaus, Bern
Bauunternehmer Wirz AG, Bern
Abdichtung Drytech AG, Burgdorf/BE
Drytech Wanne 1’380 m²
BLANKWEG 54+62, OSTERMUNDIGEN / Die Architekten Kaufmann, Bysäth und Glaus haben mit dreiundzwanzig 2,5- und 3,5-Zimmer-Wohnungen und deren Hofbereich im Kern einen dreigeschossigen Bau entworfen, der zweifellos den vitalen Mittelpunkt der Bewohner bildet. Die funktionale, nachhaltige Bauweise ist in sämtlichen Appartements die selbe. Cortile (= Hof auf Italienisch) wird mit CO2-neutralen Holzpellets beheizt. Im Untergeschoss verfügt die dazu gehörende Einstellhalle nebst 9 Auto-Parkplätzen über genügend Abstellplätze für Motor- und Fahrräder. Zudem gibt es im Erdgeschoss einen zusätzlich abgeschlossenen Raum für Zweiräder. Auch sorgt ein Lift und die Laubengänge für den bequemen Zugang zu allen Wohneinheiten. Und in den Kellerabteilen und Reduits findet alles Platz, was sinnvollerweise versorgt sein will. Die Innenausstattung der Appartements ist von hochwertigen Materialien und optimal ausgenutztem Platzangebot geprägt. Dazu gehören Parkettböden, grosse Fensterfronten, grosszügig in hellen Farben bestückte, offene Küchen sowie mit Duschen zeitgemäss eingerichtete Nasszellen. Mit diesem Ersatz-Neubau wandelt sich die ursprüngliche Siedlung aus den 40-er-Jahren zum ansprechend warmherzigen Ort. Dessen Fassaden in dezenten Farben, der dank französischen Fenstern attraktive Lichteinfall, die Laubengänge und grosszügigen Balkone sowie im Erdgeschoss die privaten Gärten prägen Cortile. Wer hier wohnt, weiss das nachbarschaftliche Miteinander in einer lebhaften städtischen Siedlung und die Qualitäten einer zeitgemäss schlichten Architektur zu schätzen. Die Atmosphäre eines ruhigen Wohnquartiers stimmt. Und in unmittelbarer Nähe bestehen Einkaufsläden, ein Kindergarten, die Primar- und Oberstufen-Schule sowie die Anschlüsse an die öV (120 m) und der Autobahnanschluss (in 2000 Metern Distanz). Die Wasserabdichtung der Drytech AG bestand bei diesem Objekt in einer Weissen Wanne Drytech.

Drytech®

Drytech® ist der Ansprechpartner für Architekten, Bauingenieure, Bauunternehmer, Immobilienagenturen und Behörden, wenn es um Abdichtung geht.

Seit 1963 beschäftigt sich Drytech® ausschliesslich mit Bauwerksabdichtung und Sanierungen auf Baustellen in ganz Europa.


Contact

Drytech International
+41 91 960 23 49
info@drytech.ch