Slide1 background
Slide1 background
Slide1 background
Slide1 background
Slide1 background
Bauherr Ing. Massimo Mangini, Varese
Architekt Architetto Guillermo F. Mazzuca, Lugano
Ingenieur Ing. Massimo Mangini, Varese
Bauunternehmer T.M.G., Berbenno di Valtellina
Abdichtung Drytech Nord Italia, S.Fermo d/B Como
Drytech Wanne 1'840 m²
UNTERFÜHRUNG, NOVATE MEZZOLA / Die Unterführung an der Schnittstelle zwischen der S.s. 36 und einer Landstrasse von Novate Mezzola wurde traditionell offen gebaut, jedoch als Drytech-Wanne ausgeführt. Die neue Unterführung dient dem Autoverkehr, auch ein Radweg ist vorgesehen.
Die Konstruktion musste wasserdicht sein, da die Fahrbahn der Unterführung 1 Meter unter dem Grundwasserspiegel verläuft.

Die Dehnfugenzwischen dem Monolithen und den Bauteilen oberhalb des Grundwasserspiegels wurden mit injizierbaren Waterstop-Bändern DRYset versehen. Der Bau wurde von Ing. Massimo Mangini aus Varese geplant und von der Baufirma T.M.G. aus Berbenno di Valtellina umgesetzt. Insgesamt wurden 1'840 m² Drytech-Wanne in der 150 Meter langen Unterführung verbaut.

Drytech®

Drytech® ist der Ansprechpartner für Architekten, Bauingenieure, Bauunternehmer, Immobilienagenturen und Behörden, wenn es um Abdichtung geht.

Seit 1963 beschäftigt sich Drytech® ausschliesslich mit Bauwerksabdichtung und Sanierungen auf Baustellen in ganz Europa.


Contact

Drytech International
+41 91 960 23 40
info@drytech.ch