Slide1 background
Slide1 background
Slide1 background
Slide1 background
Slide1 background
Bauherr CityLife s.p.a., Milano
Architekten Arata Isozaki, Tokyo / Andrea Maffei, Milano
Ingenieur Prof. Marco Mola, Ing. Michele Cap, Milano / Ing. Francesco Iorio, Bergamo
Bauunternehmer In.Pro srl, Torino
Bauunternehmer Drytech srl, Como
Drytech Wanne 7’400 m²
ISOZAKI TURM, MAILAND / Der Isozaki-Turm, der sich an der "Endlosen Säule" von Costantin Brancusi inspiriert, tritt an, eines der Wahrzeichen der Stadt zu werden. Der Wolkenkratzer nach dem Entwurf des japanischen Architekten Arada Isozaki und des italienischen Architekten Andrea Maffei ragt in dem neuen Stadtteil CityLife in den Himmel.
Das Gebäude für bis zu 3800 Personen ist mit seinen 50 Stockwerken der höchste und mit 207 m Grundfläche der zweitgrösste Wolkenkratzer Italiens. Drytech hat alle Bauteile bis 113 Meter unter dem Grundwasserspiegel geplant. Die Löschwannen, die Gänge des Brandschutzsystems, die Schächte und Absenkungen wurden mit dem System Weisse Wanne umgesetzt.

Drytech®

Drytech® ist der Ansprechpartner für Architekten, Bauingenieure, Bauunternehmer, Immobilienagenturen und Behörden, wenn es um Abdichtung geht.

Seit 1963 beschäftigt sich Drytech® ausschliesslich mit Bauwerksabdichtung und Sanierungen auf Baustellen in ganz Europa.


Contact

Drytech International
+41 91 960 23 40
info@drytech.ch