Slide1 background
Slide1 background
Slide1 background
Slide1 background
Slide1 background
Slide1 background
Slide1 background
Slide1 background
Bauherr Hines Italia / Gallotti SpA
Architekten Kohn Pedersen Fox, Londra / Arquitectonica IC, Miami / M2P Associati, Milano
Ingenieur Arup Italia, Milano
Bauunternehmer CO,VAR: S. a r.l., Reggio Emilia
Abdichtung Drytech Srl / San Fermo d.B. Como
Drytech Wanne 43'730 m²
PORTA NUOVA, MAILAND / Der langgestreckte Komplex, an dessen Enden zwei Hochhäuser 140 bzw. 130 in den Himmel ragen, ist Teil des Umgestaltungsprojekts der ehemaligen "Varesine" im Mailänder Stadtteil Porta Nuova.

Der Masterplan stammt von dem Londoner Büro Kohn Pedersen Fox, für die Ausführung zeichneten Arquitectonica IC aus Miami und M2P Associati aus Mailand verantwortlich, Bauherren sind die Unternehmen Hines Italia und Galotti SpA.

Der gesamte Komplex soll vorwiegend als Verwaltungszentrum genutzt werden.
3.000 m² sind für ein städtisches Kulturzentrum bestimmt. In den vier unterirdischen Stockwerken, die als Weisse Wanne Drytech ausgeführt wurden, entsteht eine Tiefgarage für 2'000 Stellplätze.
Die Wurzeln der Hochhäuser der neuen "vertikalen" Stadt reichen tief in das Grundwasser: Drytech hat eine unterirdische Fläche von 43'730 m² mit dem System Weisse Wanne abgedichtet.

Dank der Zusammenarbeit mit den Planern von Arup Italia und der Absprache und Koordination mit der Firma CMB für die vorbereitenden Arbeiten konnte der Posten Abdichtung auch diesmal aus dem Bauablaufplan gestrichen werden.

Drytech®

Drytech® ist der Ansprechpartner für Architekten, Bauingenieure, Bauunternehmer, Immobilienagenturen und Behörden, wenn es um Abdichtung geht.

Seit 1963 beschäftigt sich Drytech® ausschliesslich mit Bauwerksabdichtung und Sanierungen auf Baustellen in ganz Europa.


Contact

Drytech International
+41 91 960 23 40
info@drytech.ch