Slide1 background
Slide1 background
Slide1 background
Slide1 background
Slide1 background
Bauherr Kanton Tessin
Ingenieur MPN Ingegneria SA, Muzzano
Bauunternehmer Geo-Edil SA, Lugano
Abdichtung Drytech SA Bedano/Tessin
FUSSGäNGERUNTERFüHRUNG, AGNO / Mit dem Weissen Wanne System Drytech können wasserdichte Unterführungen realisiert werden, ohne jemals den Verkehr zu unterbrechen und vor allem, ohne Risiko eventueller Beschädigung der Abdichtung. Die Fussgängerunterführung in Agnuzzo (Lugano) wurde separat mit wasserundurchlässiègem Drytech Beton realisiert. Sämtliche Fugen wurden mittels den injizierbaren DRYset Profilen abgedichtet und die Schwindrisse wurden durch die DRYset Sollrisselemente kontrolliert. Nach Fertigstellung wurde der Monolith unter dem Strassenbett durch eine Winde in die Erde versenkt und durch einen Pressrohrvortrieb inklusive Erdaushub vorangestossen. Einmal fixiert, wurde beim Monolithen von innen das DRYflex Harz verpresst, das sich durch seine elastische und expansive Beschaffenheit an Erschütterungen des oberhalb durchfahrenden Verkehrs (Strassen- und Bahnverkehr) anpasst. Die nachträgliche Abdichtung mittels Injektionen ist einerseits sicher und intakt, andererseits können mögliche Risse, die durch den Pressdruck entstanden sind, versiegelt werden.

Drytech®

Drytech® ist der Ansprechpartner für Architekten, Bauingenieure, Bauunternehmer, Immobilienagenturen und Behörden, wenn es um Abdichtung geht.

Seit 1963 beschäftigt sich Drytech® ausschliesslich mit Bauwerksabdichtung und Sanierungen auf Baustellen in ganz Europa.


Contact

Drytech International
+41 91 960 23 40
info@drytech.ch