Slide1 background
Slide1 background
Slide1 background
Slide1 background
Slide1 background
Bauherr Stadt Lugano
Architekten Architekt Ivano Gianola, Mendrisio
Ingenieur Studio Ing. Sciarini, Vira Gambarogno
Bauunternehmer Cosma Swiss SA, Lugano
Abdichtung Drytech Ticino, Bedano
Drytech Wanne 19’800 m²
KULTURZENTRUM LAC, LUGANO / Das Projekt des ex Palace Hotels ist Teil einer Neuplanung der Seepromenade von Lugano und verfügt über eine Fläche von 19’800 m².

Ein Projekt des Tessiner Architekten Ivano Gianola, das die Realisierung eines Kulturzentrums mit Theater, Konzertsälen, Kunstmuseum und Parkplätzen sowie Wohnungen und Büros vorsieht. Im Gebäudekomplex wird die historische Fassade des ehemaligen Palace Hotels integriert, die einen grossen öffentlichen Platz einfasst, geeignet für verschiedenste Aufführungen. Eine immense Fussgängerzone und ein Park über 10’000 m² schliessen sich ebenfalls an das Palace an.

Drytech hat die Abdichtung beider Baukörper im unterirdischen Bereich geplant und realisiert. Sie hat mit dem Weisse Wanne System Drytech insgesamt 19’800 m² unter Seeniveau abgedichtet. Die unterirdischen Räumlichkeiten, die sich 8 Meter unter Seespiegel befinden, beherbergen eine Parkgarage für 250 Autos und ein Stockwerk für das Kunstmuseum mit der Privatkollektion der Stadt Lugano.

Drytech®

Drytech® ist der Ansprechpartner für Architekten, Bauingenieure, Bauunternehmer, Immobilienagenturen und Behörden, wenn es um Abdichtung geht.

Seit 1963 beschäftigt sich Drytech® ausschliesslich mit Bauwerksabdichtung und Sanierungen auf Baustellen in ganz Europa.


Contact

Drytech International
+41 91 960 23 40
info@drytech.ch