Slide1 background
Slide1 background
Slide1 background
Slide1 background
Slide1 background
Bauherr Immo Passivhaus AG, Duggingen
Ingenieur H. Katzenstein AG, Solothurn
Architekt Rüst & Gerle Architekten GmbH, Basel
Abdichtung Drytech AG, Arisdorf/BL
Drytech Wanne 1'375 m²
HÖLZLISTRASSE, BINNINGEN / Der Reiz der klaren Linien oder architektonisch auch “reduced to the Max”: Mit einer Bauzeit von Januar 2016 bis Februar 2017 wurden auf diesem Grundstück zu 2’342 Quadratmetern insgesamt 8 Einfamilienhäuser mit einer Geschossfläche von 180 bis 225 m² pro Haus errichtet: Die vier grösseren EFH sind entlang der Strasse angeordnet und die vier kleineren kommen ein Geschoss nach unten versetzt, im Inneren der Parzelle zu liegen. Deren im Erdgeschoss befindliche Wohnzimmer sind mit flächenbündig halb gedeckter, halb offener Terrasse zu eben vermerkter Sicht verlängert. Wogegen die Südostfassaden der unteren EFH dezent zur Sonne hin nach Süden abgedreht wurden, um auf diese Weise auch beim Aussensitzplatz einen vor fremden Blicken geschützten Raum sicher zu stellen. Dies bewusst im Gegensatz zu den oberen EFH. Dem lokalen Gefälle folgend, sind die vier unteren EFH ebenso um ein Geschoss nach unten versetzt. Was den Bewohnern ermöglicht, vom gedeckten Auto-Unterstand entweder direkt ins UG der oberen, oder stufenlos ins EG der unteren EFH zu gelangen. Deren Raumprogramm ist mit grossflächig offenem Wohnbereich inklusive Küche ähnlich angelegt. Quasi identisch auch das Obergeschoss aus Schlafzimmer mit Bad sowie das Untergeschoss mit Gästebad und Hobbyraum mit Tageslicht aus dem Westen. Keine der 16 erforderlichen Autoabstellplätze von der Strasse her sichtbar anzuordnen, beruht auf der selben urbanistischen Überlegung. Alle EFH erreichen dank kompakten Massen, einer Erdsonde zur Wärmegewinnung, grosszügigen Öffnungen und konsequenter Aussendämmung zudem problemlos die vom Minergie P-Label geforderten Werte. Die Drytech AG hatte hier aufgrund der leicht abfallenden Hanglage und stark lehmhaltigem Boden eine grössere Herausforderung anzunehmen. Vor allem bei Regen war es nahezu unmöglich, vorwärts zu gelangen, da das Wasser nicht ablief: Das Problem wurde letztlich dennoch mit einer Weissen Wanne Drytech gelöst.

Drytech®

Drytech® ist der Ansprechpartner für Architekten, Bauingenieure, Bauunternehmer, Immobilienagenturen und Behörden, wenn es um Abdichtung geht.

Seit 1963 beschäftigt sich Drytech® ausschliesslich mit Bauwerksabdichtung und Sanierungen auf Baustellen in ganz Europa.


Contact

Drytech International
+41 91 960 23 49
info@drytech.ch