Slide1 background
Slide1 background
Slide1 background
Slide1 background
Slide1 background
Slide1 background
Slide1 background
Slide1 background
Bauherr Metropolitana Milanese Spa, Mailand
Ingenieur Tecon Srl, Assago
Bauunternehmer Ing. Claudio Salini Spa, Roma
Abdichtung Drytech North Italy, San Fermo d/B COMO
Drytech Wanne 2'470 m²
UNTERFÜHRUNG AUTOBAHN MAILAND-GENUA, ASSAGO / Im Zuge der Erweiterung der Linie 2 der Mailänder U-Bahn zwischen Famagosta und Assago, wurde die Strecke unter der Autobahn Mailand-Genua hindurch geführt.

Um die Durchfahrt der Züge zu ermöglichen wurde der Monterobbio-Tunnel gebaut, bestehend aus 3 Monolithen, die nacheinander unter der A7 hindurch gepresst wurden. Während der gesamten Arbeit musste die darüber verlaufende Autobahn zu keinem Zeitpunkt gesperrt werden. Parallel dazu wurde fünf km weiter nördlich eine weitere U-Bahn-Unterführung sowie eine Fußgänger-Unterführung nach dem Bohrpressverfahren erstellt.

Alle 5 monolithischen Konstruktionen wurden mit insgesamt 2'470 m² wasserdichten Bodenplatten, Wänden und Decken mit dem System Weisse Wanne Drytech, gefertigt.

Die starke Bewehrung, die für das Bohrpressverfahren beim Bau der Unterführungen notwendig war, erwies sich als hervorragende Voraussetzung für das System Weisse Wanne, da dies zur kontrollierten Sollrissbildung beitrug.

Beim Einbringen beider Tunnel entstanden in der Tat keine zusätzlichen Risse neben den programmierten Rissen, die durch die Sollrisselemente DRYset eingeplant waren.

Drytech®

Drytech® ist der Ansprechpartner für Architekten, Bauingenieure, Bauunternehmer, Immobilienagenturen und Behörden, wenn es um Abdichtung geht.

Seit 1963 beschäftigt sich Drytech® ausschliesslich mit Bauwerksabdichtung und Sanierungen auf Baustellen in ganz Europa.


Contact

Drytech International
+41 91 960 23 40
info@drytech.ch